Über uns

Über uns

Wie Sie wahrscheinlich auch, sind wir in jungen Jahren mit einer Modelleisenbahn in der Spurweite HO gestartet. Diese Anlage war fest auf einer Geländeplatte montiert. Es war möglich, maximal drei Züge gleichzeitig fahren zu lassen.

Später sind wir auf die Spur N gewechselt. Grund war der aus unserer Sicht nicht ausreichende Platz für eine HO-Anlage, um die gewünschten Abläufe zu realisieren.
Der Bau der Anlage fiel genau in die Zeit, als die ersten Steuerungen auf dem Markt erschienen. Zum einen der erste Ansatz für ein Digitalsystem von Herrn Dr. Ziegler, der weg von der Relaistechnik wollte, und Herrn Klingeberger, ein Verfechter eben dieser Technik, hierbei mussten keine Umbauten an den Loks stattfinden.

Wir sind vor ca. 26 Jahren dem Ansatz von H. Klingeberger gefolgt, da die damalige Miniaturisierung der Digitalkomponenten einen Einsatz in der Spur N noch nicht ermöglichte, und es natürlich einfacher war, Fehler zu finden, wenn z. B. ein Relais nicht anzieht, als wenn eine digitale Komponente nicht richtig arbeitet. Aber mit der Zeit erwies sich die Relaistechnik als sehr aufwändig und laut.
Das Klingeberg-System ist mittlerweile vom Markt verschwunden, heute gibt es noch ähnliche Ansätze, aber ohne Relais.
Durch den Fortschritt bei der Miniaturisierung der Digitalkomponenten können diese heute sogar in der Spur Z eingesetzt werden. Aus diesem Grund haben wir angefangen 2002 unsere Anlage auf Digitalkomponenten umzubauen.

Dazu haben wir mit den führenden Herstellern intensive Gespräche über die Vor- und Nachteile der jeweiligen Konzepte nicht nur auf den diversen Messen, sondern zum Teil auch in den Häusern der Lieferanten direkt geführt.

Heute ist der Markt sehr vielfältig und nicht nur die etablierten Hersteller bieten gute Lösungen.

All diese Punkte haben dazu geführt, dass wir unsere Erfahrung und Knowhow, das wir über ca. 25 Jahre aufgebaut haben,  gerne anderen auch zur Verfügung stellen möchten. Da wir nicht glauben, dass jeder, der eine Anlage plant diese Zeit aufbringen kann, um alle Aspekte des Marktes zu betrachten, möchten wir Sie dabei unterstützen. Durch unsere Beratung ein auf Ihre Wünsche angepasstes Konzept entwickeln und mit Ihnen realisieren. Um Ihnen letztendlich Frust wegen falscher Auswahl der Komponenten und natürlich Zeit und Geld zu sparen, damit Ihre Anlage schneller umgesetzt ist.

Wir beraten unabhängig von Herstellern, vom Gleis bis zum PC-Programm, und sind auf Wunsch auch gerne bereit, die Artikel anzubieten.     

© 2015 modellbahnberatung.com Wolfgang Marschmann

powered by AYTECH.DE Systemhaus